Loges Sparkasse Stadtwerke Winsen Alte Rats-Apotheke famila Schröder Immobilien
Logo links 36. Stadt- und Deichlauf
Stolpertruppe
TSV Winsen
Winsen-Info
Stadtplan

[drucken] [zurück]

Volkslauf

Herzlich willkommen zum 36. Stadt- und Deichlauf 2020

+++ ACHTUNG: Der Stadt- und Deichlauf 2020 wurde abgesagt +++

Corona-Info (Update 28.03.)

In den letzten Wochen gab es so viele schlechte Nachrichten, da kommt eine weitere nicht unerwartet: Wir haben uns entschlossen, den Stadt- und Deichlauf 2020 als Präsenzveranstaltung ausfallen zu lassen. Wir bedauern diese Entscheidung; angesichts der unklaren Lage, ob der Lauf am 1. Mai hätte durchgeführt werden können, war die Entscheidung aber zwangsläufig - die umfangreichen Vorbereitungen zum Stadt- und Deichlauf wären für die Helfer, euch als Läufer und auch bei uns vor dem Risiko einer späteren Absage nicht zu vertreten gewesen.

Den Lauf auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, erschien uns aus zwei Gründen nicht sinnvoll: Erstens ist der Kalender im Spätsommer und Herbst schon sehr voll, zum anderen wollten wir nicht in Konkurrenz zu den Läufen treten, die dort planmäßig ihre Termine haben - wir meinen, das gebietet die sportliche Fairness gegenüber den anderen Laufveranstaltern.

Trotzdem wollen wir euch ein Angebot machen: Die 36. Auflage des Stadt- und Deichlaufs werden wir virtuell durchführen. Von Karfreitag bis 3. Mai könnt ihr die gewohnten Strecken zwischen 1 und 21 Kilometer laufen und eure Zeiten dann im Portal auf Larasch.de eintragen. Die Anmeldung dazu wird in Kürze geöffnet.

Denjenigen, die sich bereits zum Stadt- und Deichlauf angemeldet hatten, werden wir das Startgeld erstatten. Was der Ausfall für die Läufer im Heidjer-Cup bedeutet, können wir noch nicht sagen. Wir werden mit der Sparkasse Harburg-Buxtehude und dem Wochenblatt eine gute Lösung finden.

Ein letztes Wort noch: Sicher, der Ausfall einer Veranstaltung, auf die man sich gefreut und auf die man trainiert hat, ist ärgerlich. Angesichts der anderen Probleme, die die Corona-Krise mit sich bringt, ist das aber weniger als nebensächlich. Wichtig ist, dass ihr gesund bleibt und das wünschen wir euch von Herzen.

Wir hoffen, euch bei der 37. Auflage unseres Laufs am 1. Mai 2021 trotz der Zwangspause wiederzusehen. Machts gut, bis nächstes Jahr.

Corona-Info (14.03.)

Die Infektionswelle mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) hält an, sodass auch wir vom Stadt- und Deichlauf abschätzen müssen, ob es verantwortungsbewusst ist, den Volkslauf wie geplant am 1. Mai durchzuführen.

Als Veranstalter sind wir für eure Gesundheit mitverantwortlich. Derzeit kann die Lage am 1. Mai nicht verlässlich abgeschätzt werden. Wir gehen im Moment noch davon aus, dass der Stadt- und Deichvolkslauf stattfinden wird. Allerdings sind viele Großveranstaltungen bereits abgesagt worden, die bis zum 30.4. terminiert waren. Es ist kaum zu erwarten, dass sich das Risiko in der Nacht auf den 1. Mai gravierend vermindern wird.

Wir haben uns daher zunächst entschlossen, die Anmeldung zum Lauf vorübergehend zu schließen, bis die Lage besser abgeschätzt werden kann. Wir werden Ende März/Anfang April die Entscheidung treffen, den Volkslauf abzusagen oder die Anmeldung wieder zu eröffnen.

Maßgebend bei unserer Entscheidung werden die Kriterien des Robert-Koch-Instituts für Großveranstaltungen (> 1000 Teilnehmende) sein: „Auf (…) größeren Veranstaltungen ist Möglichkeit der Rückverfolgbarkeit von Kontaktpersonen extrem schwierig, bei über 1000 Teilnehmenden nahezu ausgeschlossen. Es kann unter ungünstigen Bedingungen zu einer Übertragung auf viele Personen kommen.“

Als Läufer wissen wir selbst, wie blöd es ist, wenn eine Veranstaltung, auf die man trainiert hat, ausfällt. Als Veranstalter können wir uns in eurem und unseren Interesse aber nur an dem Risiko einer gesundheitlichen Beeinträchtigung unsere Teilnehmer, Zuschauer und Helfer orientieren. Drückt mit uns die Daumen, dass sich die Lage bis Mai entspannt, und seid uns nicht böse, wenn wir uns doch zur Absage der Veranstaltung entscheiden müssen.

Die bereits Angemeldeten bleiben bis auf weiteres angemeldet. Sollte der Stadt- und Deichlauf abgesagt werden, wird euch das Startgeld erstattet. Im Fall einer Absage findet der nächste Stadt- und Deichlauf am 1. Mai 2021 statt.

Die nächste Information zum Stadt- und Deichvolkslauf kommt spätestens Anfang April.

 

Sponsoren des Laufs

Wir bedanken und bei unseren Sponsoren: Alte Rats-Apotheke, Rosemarie Schmidt ◊ famila besser als gut ◊ Dr. Loges & Co. GmbH Arzneimittel ◊ Rieckmann, Heinrich; Inh.Torsten Rieckmann, Kohlen + Heizöl ◊ Schröder ImmobilienSparkasse Harburg-BuxtehudeStadt Winsen (Luhe)Stadtwerke Winsen ◊ ... und den vielen fleißigen Hausfrauen, die uns einen Kuchen spenden.

Heidjer Cup 2020 - Volkslaufserie im Landkreis Harburg

 
 

Stolpertruppe - Lauftreff im TSV Winsen

Du trainierst auch noch allein? Das ist nicht notwendig - du kannst mit der Stolpertruppe gemeinsam trainieren und gemeinsam starten. Der Lauftreff des TSV Winsen trifft sich immer montags und mittwochs um 18:00 Uhr von April bis September an der Sportanlage Borstel, Heidlandsweg 100 und von Oktober bis März am Jahnplatz. Neue Mitläufer sind immer willkommen. Wenn du Anfänger(in) bist, oder einfach nur einige Runden im Schützengehölz (1 Runde = 1.250 m) laufen möchtest, dann komme montags um 18:00 Uhr zum Jahnplatz. Nähere Informationen auf der Web-Seite der [Stolpertruppe].

 
 

Für diese Seiten gelten Bedingungen, die mit mit der Nutzung der Seiten anerkannt werden. Bitte lies die [Nutzungsbedingungen] daher unbedingt durch.

 

 

[Seitenanfang]

TSV Winsen
Sponsoren